Gütertransporte mit
Temperaturbedingungen
Unsere Präsentation anzeigen

Es handelt sich um einen Transport, der die konstante Aufrechterhaltung eines bestimmten Temperaturregimes
entlang der gesamten Route des Lastzuges voraussetzt. Die Temperaturkonditionen werden durch Kühlmaschinen im Bereich von -25°C bis +25°C gehalten, ohne Rücksicht auf die Wetter- und Temperaturbedingungen im Freien.

BRANCHENSPEZIFIK
Wir verfügen über ausreichende Erfahrungen mit der Zustellung von Ladungen beliebiger Komplexität und bieten einen zuverlässigen Service unter Berücksichtigung der Branchenspezifik. Die hohen Standards werden durch internationale Zertifikate bestätigt:

GDP ist ein Standard für die Einhaltung der Sicherheitsanforderungen bei der Beförderung pharmazeutischer Produkte, der darauf abzielt, die Qualität von Arzneimitteln auf dem gesamten Weg vom Hersteller über das Einzelhandelsnetz bis hin zu den medizinischen Einrichtungen zu gewährleisten.

TAPA – eine vollständige Palette von Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit in allen Phasen der Beförderung.

Arzneimittel

Hochwertige Güter

Kosmetik und Parfümerie

Verbrauchsteuerpflichtige Ware

Textilien und Kleidung

Elektronik

ADR-Güter

Lebensmittel

Sämlinge und Pflanzen

Ausstellungsgüter

VORTEILE DER ZUSAMMENARBEIT:

Eine moderne Fuhrpark mit 200 Kühlauflieger, die nicht älter als 1,8 Jahre sind;

Ein zweistöckiges Ladesystem, das es ermöglicht, nicht gestapelte Lasten kompakt und sicher zu platzieren;

Die Möglichkeit, hochwertige Güter ohne Begleitung zu transportieren, dank der Lizenz eines Zollfrachtführers;

Beförderung von kleinen Güterpartien als Teil der Sammelladungen mit Temperaturerhaltung in speziellen Bi-Thermo-Sattelaufliegern.

SICHERHEITSSYSTEM

Unsichtbare Tracker in der Sattelzugmaschine und im Anhänger;

TAPA-Verschluss

Metallschloss-Platte für die Türöffnung;

Nach ISO 17712 zertifizierte Siegel;

Metallschloss-Platte für die Türöffnung;

Akustischer Alarm beim unbefugten Öffnen der Anhängertüren;

Akustischer Alarm beim Öffnen der Kabinentüren und Entriegeln des Sattelanhängers;

Ein Alarmknopf in der Fahrerkabine;

Zwei-Wege-Kommunikation mit dem Fahrer;

Temperaturkontrollausdruck.

ONLINE-TELEMATIK

Temperaturdaten und aktuelle Einstellungen werden online angezeigt;

Einrichtung eines persönlichen Accounts mit Anzeige aller Daten über laufende Transporte und Erstellung von Thermo-Checks dafür;

Notifikationssystem für Abweichungen der Temperatur rund um die Uhr;

Operative Online-Erstellung des Temperaturberichts.

FACHKUNDIGES PERSONAL

Fahrer mit langjähriger Berufserfahrung in Asien, Europa und der Russischen Föderation;

168 Fahrer wurden von der IRU mit International Professional Training Award ausgezeichnet;

Fahrertrainingssystem gemäß GDP/TAPA-Anforderungen.

ZERTIFIZIERUNG