Beförderung mit charakter

04.03.2020

Mitte Februar, als in Europa anscheinend keine Winter mehr zu erwarten war, nahm das JENTY-Team mit großer Freude den Auftrag an, kälteempfindliche übergroße Ausrüstung aus Frankreich nach Kemerowo (eines der frostigen Gebiets Russlands) zu transportieren. Die Ladungstemperatur sollte nicht unter -10 C fallen. Um diese wichtige Bedingung zu erfüllen, wurde ein zusätzlicher Generator auf dem Tiefladesattelanhänger installiert – er lieferte die Stromversorgung für das Klimasystem der Ladung auf der gesamten Strecke. Das JENTY-Team hat nicht nur eine weitere Herausforderung bewältigt, sondern in diesem Jahr auch einen richtigen Winter erlebt!

Share:
ZERTIFIZIERUNG
some text