Die optimale Lösung

17.10.2020

Bei JENTY ist es üblich, sich an das Prinzip «Individueller Ansatz zu jeder Aufgabe» zu orientieren, und dieser Übermaßtransport bestätigt dies.

 

Die Aufgabe war nicht nur die Organisation der Beförderung von übergroßen Gütern, sondern auch die Suche nach einer effektiven logistischen Lösung, um die Kosten des Kunden zu minimieren. Das Gut war die Produktionsausrüstung mit einer Breite von 4,4 m und einer Länge von fast 14 m, und es musste von Deutschland nach Russland auf einer Route von mehr als 8500 km geliefert werden.

 

Die Abmessungen der Ladung erlaubten nicht, den Standard-Auflieger oder Megatrailer zu verwenden. In solchen Fällen werden in der Regel spezialisierte mehrachsige Auflieger für übergroße Güter angezogen, was zusätzliche Kosten bedeutet. Aber das JENTY-Team hat erfunden, wie die Logistikkosten zu optimieren, indem die verlängerten Auflieger aus dem eigenen Fuhrpark verwendet wurden — Sie haben perfekt zu den Güterabmessungen gepasst! Am Ende wurde der 16,3 m Sattelauflieger offen eingesetzt, darüber hinaus wurde ein Schema des Aufstellens und der Befestigung des Gutes aus Sicherheitsgründen sorgfältig ausgearbeitet.

 

Der Transport wurde in kurzer Zeit mit der Beteiligung vom Konvoi durchgeführt.

 

Share:
ZERTIFIZIERUNG
some text