Neue Möglichkeiten mit einer neuen Flotte von Kühllastwagen

03.06.2019

Vor kurzem wurde die JENTY-Flotte mit brandneuen Kühllastwagen ausgestattet, die den höchsten Marktanforderungen entsprechen: Sie sind TAPA / GDP-zertifiziert, verfügen über GPS-Sensoren, TSR1-Schlösser sowie Alarm- und Temperaturregelungssysteme.

 

Man kann solche LKWs in zwei Stöcken laden, was bedeutet, dass jedes nicht stapelbares Gut kompakt passt.

 

JENTY hat bereits 600 LKWs mit einem Durchschnittsalter von weniger als drei Jahren, aber das Unternehmen ruht auf den Erreichten nicht aus und erneuert stetig seine Flotte.

 

Share:
ZERTIFIZIERUNG
BAME
Bestätigung für hohe Professionalität auf dem internationalen Frachtmarkt, finanzielle Stabilität und den wohlverdienten Ruf eines Unternehmens. JENTY ist Ende des Jahres mehrfacher Gewinner im TOP der BAME-Association-Unternehmen.
FIATA
Bestätigung des Unternehmensstatus in der internationalen Union der nationalen Spedi­tionsverbände.
ISO
Garantie für die Sicherstellung einer hohen Qualität der Logistikdienstleistungen durch die Übereins­timmung der Produktion­sprozesse mit dem internationalen Qualitäts­manage­ment­sys­tem.
GDP
Garantie für die Kontrolle der Beförderung von Arzneimitteln und die Sicherheit ihrer Eigenschaften in allen Phasen des Transports; der Schutz der Waren vor Umwelteinflüssen, die Einhaltung des Temperaturregimes und der Ausschluss der Fälschung­smöglichkeit.
SQAS
Garantie für die Einhaltung internationaler Umweltschutzstandards, Sicherheitsstandards von Produktionsprozessen und sozialer Verantwortung von Unternehmen.
TAPA
Eine Garantie für die Einhaltung einer Reihe von Sicherheitsmaß­nah­men für die Beförderung von hochwertigen Waren in allen Transport­phasen.