Wir werden Mitglied der TAPA (Technology Asset Protection Association)

21.05.2021

Bei JENTY haben wir schon immer großen Wert auf Sicherheitsmaßnahmen für den Transport wertvoller Güter gelegt. Dies spiegelt sich in der Einhaltung internationaler Zertifizierungsstandards ebenso wider wie in der kontinuierlichen Schulung von Fahrern und Fachkräften zu “Trucking Security Requirements”. (Trucking Security Requirements – TSR 2020) (Trucking Security Requirements – TSR 2020).

Die Zusammenarbeit mit dem internationalen Verband TAPA begann 2017, als es darum ging, die Sicherheit der Lieferung von Fracht durch die Anwendung von Best Practices zu verbessern. Im folgenden Jahr wurde ein Audit erfolgreich abgeschlossen und JENTY erhielt die Bestätigung, dass die Sicherheitsanforderungen erfüllt wurden.

Im Jahr 2021 hat die Zusammenarbeit mit TAPA eine neue Stufe erreicht – JENTY ist dem Verband beigetreten, um die Situation auf den Straßen und Parkplätzen noch effektiver zu analysieren, um den Kunden die sichersten Wege für die Auslieferung hochwertiger Güter zu garantieren!

“Die Zusammenarbeit mit TAPA wird es unseren Experten ermöglichen, sich ernsthaft in die globalen Sicherheitsstandards zu integrieren und ihre Kompetenz im Bereich der Frachtsicherheitsstandards regelmäßig zu verbessern. In diesem Jahr planen wir, unsere Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit des Fahrers und der transportierten Ladung zu verstärken. Der Austausch von Informationen über Frachtdiebstähle und andere Vorfälle hilft, die Stabilität der Lieferkette zu schützen und die Risiken auf einer bestimmten Route einzuschätzen”, sagt Qualitätsmanagerin Veronika Patsienko.

JENTY setzt sich wie TAPA dafür ein, dass alle notwendigen Maßnahmen ergriffen werden, um die Güter vor unbefugten Einflüssen zu schützen und Verluste zu verhindern, indem bewährte Sicherheitsstandards der Branche übernommen werden.

Share:
ZERTIFIZIERUNG
BAME
Bestätigung für hohe Professionalität auf dem internationalen Frachtmarkt, finanzielle Stabilität und den wohlverdienten Ruf eines Unternehmens. JENTY ist Ende des Jahres mehrfacher Gewinner im TOP der BAME-Association-Unternehmen.
FIATA
Bestätigung des Unternehmensstatus in der internationalen Union der nationalen Spedi­tionsverbände.
ISO
Garantie für die Sicherstellung einer hohen Qualität der Logistikdienstleistungen durch die Übereins­timmung der Produktion­sprozesse mit dem internationalen Qualitäts­manage­ment­sys­tem.
GDP
Garantie für die Kontrolle der Beförderung von Arzneimitteln und die Sicherheit ihrer Eigenschaften in allen Phasen des Transports; der Schutz der Waren vor Umwelteinflüssen, die Einhaltung des Temperaturregimes und der Ausschluss der Fälschung­smöglichkeit.
SQAS
Garantie für die Einhaltung internationaler Umweltschutzstandards, Sicherheitsstandards von Produktionsprozessen und sozialer Verantwortung von Unternehmen.
TAPA
Eine Garantie für die Einhaltung einer Reihe von Sicherheitsmaß­nah­men für die Beförderung von hochwertigen Waren in allen Transport­phasen.