Helikopter-Lieferung aus Großbritannien nach Mongolei

05.07.2021

Die internationale Beförderung von Lufttechnik ist eine Dienstleistung mit hohen Ansprüchen, einzigartigen Aufgaben und individuellen Lösungen für jede Phase der Lieferung.

 

Die Abmessungen der Flugzeuge überschreiten in der Regel deutlich die Standardabmessungen der Fracht, so dass sie als überdimensioniert eingestuft werden können.

 

In solchen Fällen werden für die Anlieferung spezialisierte Tiefrahmen-Sattelauflieger eingesetzt, die die Gesamthöhe des Zuges reduzieren und die Länge des Sattelaufliegerrahmens an die Parameter der Ladung anpassen können.

 

Der kürzliche Transport eines Hubschraubers von Großbritannien in die Mongolei war da keine Ausnahme. Bogdan Panov, Leiter der Abteilung für Großraumtransporte, teilt interessante Fakten der Beförderung:

 

 

“Als wir die Frachtdaten erhielten, war sofort klar, dass wir es mit einer einzigartigen Aufgabe zu tun hatten. Die Anforderungen des Kunden sind nicht nur der Transport eines übergroßen Hubschraubers, dessen Parameter nur die Platzierung auf einem speziellen Tieflader erlauben, sondern auch eine Reihe von zusätzlichen Bedingungen, die für den Transport von wertvollen Flugzeugen gegeben sein müssen.

 

Sicherheit und Zeitvorgaben wurden zu den Hauptprüfungen. Angesichts des hohen Werts der Ladung gehörte zu den Sicherheitsmaßnahmen auch der Schutz vor atmosphärischem Niederschlag, Schmutz und unbefugter Einwirkung. Die Lösung war eine spezialisierte Abdeckung, bestehend aus einem starken Rahmen mit einer dichten Zeltabdeckung, der speziell für die Parameter der Ladung entworfen und hergestellt wird. Es ist ein einzigartiger Service und nicht das erste Mal, dass JENTY diese Technologie für übergroße Fracht einsetzt.

 

Die Mobilität und die detaillierte Routenplanung ermöglichten es, die Erwartungen unseres Kunden zu übertreffen und den Transport für die Beladung und die direkte Lieferung zur Entladestelle in der Mongolei in sehr kurzer Zeit durchzuführen”.

 

9.000 Kilometer, 7 Länder und 3 Grenzen hielten die Fahrer und Spezialisten von JENTY nicht davon ab, in nur 15 Tagen Fracht für die Luftfahrtindustrie auszuliefern!

 

Before Image After Image
Share:
ZERTIFIZIERUNG
BAME
Bestätigung für hohe Professionalität auf dem internationalen Frachtmarkt, finanzielle Stabilität und den wohlverdienten Ruf eines Unternehmens. JENTY ist Ende des Jahres mehrfacher Gewinner im TOP der BAME-Association-Unternehmen.
FIATA
Bestätigung des Unternehmensstatus in der internationalen Union der nationalen Spedi­tionsverbände.
ISO
Garantie für die Sicherstellung einer hohen Qualität der Logistikdienstleistungen durch die Übereins­timmung der Produktion­sprozesse mit dem internationalen Qualitäts­manage­ment­sys­tem.
GDP
Garantie für die Kontrolle der Beförderung von Arzneimitteln und die Sicherheit ihrer Eigenschaften in allen Phasen des Transports; der Schutz der Waren vor Umwelteinflüssen, die Einhaltung des Temperaturregimes und der Ausschluss der Fälschung­smöglichkeit.
SQAS
Garantie für die Einhaltung internationaler Umweltschutzstandards, Sicherheitsstandards von Produktionsprozessen und sozialer Verantwortung von Unternehmen.
TAPA
Eine Garantie für die Einhaltung einer Reihe von Sicherheitsmaß­nah­men für die Beförderung von hochwertigen Waren in allen Transport­phasen.